News

Kontrollbesuch

Unsere Herren fühlen sich auf der Glattalp pudelwohl und geniessen das süsse Nichtstun ohne ihre Besitzer in vollen Zügen. Die scheinbar offensichtlichen Liebesbekundungen sind wohl eher auf die essbaren Mitbringsel zurückzuführen.

23. Juli 2021


Und leider noch ein Abschied

Mit Arður und Mimir verlassen uns heute die letzten Alpgänger um ihren wohl verdienten Sommer auf der Wisenalp ob Davos zu verbringen.

Leider tun sie es Pedro gleich und kehren nach dem Alpsommer nicht mehr zu uns zurück. In der Hoffnung Arður, dem starken Ekzemer, abseits von See und Wald bessere Bedingungen zu bieten, verlässt uns Annja schweren Herzens. Sie zieht mit ihren beiden Schützlingen nach Hünenberg, was ja zum Glück nicht grad aus der Welt ist. Liebe Annja wir hoffen, dass es trotz der räumlichen Trennung doch hin und wieder mal einen gemeinsamen Ausritt geben wird und freuen uns natürlich, wenn du zwischen durch mal wieder bei uns vorbei schaust. Alles Gute für euch drei!

10. Juli 2021


Ein weiterer Neuzugang

Die einen gehen, die anderen kommen. Mit Rúdolf darf sich die Herde im Böschenrot über einen neuen Kumpel freuen. Zurzeit lernt er zwar alpbedingt erst mal nur die halbe Herde kennen, aber wir sind überzeugt, dass er sich im Herbst auch mit dem Rest der Truppe anfreunden wird. Natürlich möchten wir auch Rúdolfs Besitzerin Corina, welche vorher regelmässig mit Kjarni unterwegs war, herzlich willkommen heissen.

29. Juni 2021


Ab in die Ferien!

Heute haben sich bereits die nächsten in die wohlverdiente Sommerpause verabschiedet. Glæsir, Sprettur und Rómeó verbringen ihren Sommer auf der Glattalp im Muotathal. Erster Halt: Milchbüelen.

Mitte Juli geht es dann noch ganz nach oben.

27. Juni 2021


Schöne Nachrichten aus dem Bündnerland

Gabi, Oama und Pipilotta haben sich im Puschlav gut eingelebt. Alle drei haben Nachwuchs bekommen und fühlen sich im neuen Zuhause pudelwohl. Vor einer Woche zogen auch sie für den Sommer auf die Alp. Wir freuen uns über die regelmässigen Nachrichten und Fotos der drei und sind glücklich, dass es ihnen so gut ergeht.

26. Juni 2021


Ab auf den Pragel

Auch die Kühe verabschieden sich nun in die wohlverdiente Sommerpause. Während die Kälber ihren Sommer auf dem Hof an der Seestrasse verbringen, dürfen die reiferen Damen das Nichtstun auf dem Pragel geniessen.

25. Juni 2021


Abschied

Gestern noch dachten wir, wir verabschieden Pedro und seine 3 Gefährten nur in die Sommerpause, heute hat uns leider die Nachricht erreicht, dass sie nicht mehr zu uns zurückkehren. Pedro erfüllt sich den Traum vom Eigenheim mit Stall und holt seine beiden Senioren Glæsir und Krummi und Neuzugang Bryndis zu sich nach Hause. Wer würde das nicht tun, wenn einem die Möglichkeit dazu geboten wird? Wir werden Pferde, Reiter und Hunde sehr vermissen und würden uns über gelegentlichen Besuch natürlich riesig freuen.

21. Juni 2021


Gillplausch

Nach den beiden Ponyweekends und dem Böschi Gymkhana haben wir uns zur Abwechslung einfach einmal selbst bespasst. Baden mit und ohne Pferde, grillen, im Stroh schlafen und zum Abschluss einen morgendlichen Ausritt! Was die Kleinen können, können wir schon lange.
Danke Andrea für die Gastfreundschaft und das herrliche Essen. Das war ein wirklich gelungener Abend.

18./19. Juni 2021


Alpzeit

Es herrscht Aufbruchstimmung!
Mit Bryndis, Glæsir und Krummi sind die ersten unterwegs ins Bünderland in die wohlverdiente Sommerpause . In gut einer Woche ziehen dann bereits die nächsten Richtung Glattalp nach.

19. Juni 2021


3. Böschi Gymkhana

Bei strahlendem Sonnenschein fand am vergangenen Wochenende bereits zum 3. Mal unser hofinternes Gymkhana statt. Ganz zur Freude der Organisatoren scheint sich dieser Anlass immer grösserer Beliebtheit zu erfreuen, denn auch in diesem Jahr ist das Starterfeld noch einmal angewachsen. Vor allem in der Führzügelklasse durften wir viele neue Gesichter begrüssen. Wer mehr über diesen Anlass wissen möchte, findet einen ausführlichen Bericht und die Ranglisten hier. Ein Blick auf die Fotos lohnt sich ebenfalls.

13. Juni 2021


4. Kinder-Pony-Weekend

Nach zwei bitterkalten Weekends im letzten Herbst und vor gut einem Monat war das Wetter endlich wieder einmal auf unserer Seite und so kamen unsere 15 Teilnehmerinnen voll auf ihre Kosten. Von longieren über reiten bis hin zum Baden mit den Pferden war diesmal alles mit dabei. Einen ausführlichen Bericht dazu gibt’s bereits hier zu lesen, die Fotos dazu in der Galerie.

03./04. Juni 2021


Die Badesaison ist eröffnet!

Unsere Teenies trotzen den eisigen Wassertemperaturen und zeigen wie’s geht.

2. Juni 2021


Und gleich nochmal ein Neuzugang

Es geht Schlag auf Schlag bei uns auf dem Hof. Kaum haben wir Barón seiner Herde im Böschenrot zugeführt, bekommt auch die Truppe an der Seestrasse Verstärkung. Mit Hrauna wächst der Stutenanteil der Herde weiter an. Wir freuen uns sehr und sind überzeugt, dass sie den Herren am See schon zeigt, wo’s lang geht. Lisa wünschen wir viel Spass und haufenweise tolle Erlebnisse mit ihrer neuen Wegbegleiterin.

30. Mai 2021


Neuzugang

Die Herde ist übers Wochenende wieder gewachsen. Barón fühlt sich in der neuen Gruppe schon sichtlich wohl und wir bemühen uns, dass es auch Flavia, Emilie und Peter schnellst möglich so ergeht. Herzlich Willkommen im Böschenrot.

25.05.2021


Ein wunderbarer Frühlingstag

Ohne Worte…

14.05.2021


Bilder von oben

Und nochmal mit der Drohne unterwegs, diesmal aber bei schönem Wetter. Die Videos dazu sind hier zu finden.

09.05.2021


Abschied

Nachdem die alte Dame Gigi erst kürzlich ziemlich überraschend verstorben ist, verlassen uns nun auch ihre Schwester Gabi und der Nachwuchs Oama und Pippilotta. Sie ziehen ins Bündnerland, um gemeinsam mit weiteren Artgenossen das Puschlav unsicher zu machen. Wir verabschieden die drei mit einem lachenden und einem weinenden Auge und wünschen den neuen Besitzern viel Freude mit den Ausbrecherköniginnen vom Böschenrot.

08.05.2021


Unsere Drucksachen sind ein echter Hingucker!

Juhu, unser Logo erfreut sich immer grösserer Beliebtheit und ist nun schon auf diversen Kleidungsstücken anzutreffen. Wer den Islandpferdehof Böschenrot genauso mag, wie wir das tun und dies auch gerne zeigen möchte, findet diverse schöne Sachen zum Bedrucken oder Besticken im Switchershop in Arth. Das Logo ist hinterlegt und kann als Stick in der Grösse 75mm x 55mm sowie als Druck in diversen Grössen für beliebige Textilien verwendet werden.

05.05.2021


3. Kinder-Pony-Weekend

«Ei, ei, ei, was hat uns Petrus da wieder eingebrockt?», war wohl unser aller Gedanke, als das Ponyweekend immer näher rückte. Das Programm schon mal vorsorglich umgestellt, haben wir uns auf das Schlimmste vorbereitet und sind mal wieder glimpflich davon gekommen. Im Übrigen haben sich die Mädels und der Hahn im Korb weit weniger Gedanken darüber gemacht, wie das Wetter wohl werden könnte, stand bei ihnen doch vor allem das Zusammensein mit unseren vierbeinigen Freunden im Vordergrund und denen ist es in der Regel ziemlich egal, ob es jetzt regnet, schneit oder die Sonne scheint. Wer mehr über unser Weekend wissen möchte, kann hier weiterlesen oder sich einfach die Bilder anschauen.

01./02. Mai 2021


Es wird wieder optimiert an der Seestrasse!

Um den windigen Verhältnissen im Strohlager entgegenzuwirken und unseren Weekendteilnehmern eine möglichst angenehme Nacht zu bescheren, wird wieder kräftig Hand angelegt. Der altbewährte Bautrupp gibt erneut Vollgas und verwandelt den doch sehr rustikalen Raum in ein gemütliches Schlafgemach.

24. April 2021


Im Land der Träume…

Es ist aber auch so wahnsinnig anstrengend bei uns.

19. April 2021


Es ist vollbracht…

… und sieht doch wirklich gut aus. Ein riesiges Dankeschön den übermotivierten Männern, die es kaum erwarten konnten, diese wunderschöne Tafel aufzuhängen.

10. April 2021


Happy birthday

Wenn die Chefin einen runden Geburtstag feiert, ist das mit Sicherheit ein Eintrag auf der Homepage wert. Liebe Andrea wir wünschen dir alles Gute, Glück, Gesundheit und jeden Tag etwas zu lachen. Dein Pensionärenteam freut sich schon riesig darauf, die Tafel an ihrem neuen Platz bestaunen zu können.

7. April 2021


Juhu, ab auf die Weide!!!

Mit dieser kleinen Geste, haben Dilgers ein paar Damen und Herren ganz schön glücklich gemacht!

29. März 2021


Kindergeburtstag

Bei kühlem aber trockenem Wetter konnte einmal mehr ein Geburtstagskind samt Freundesschar einen schönen Nachmittag auf dem Pferdehof verbringen. Wie immer wird nicht nur geritten sondern auch geputzt, gestriegelt und geführt, denn auch das will gelernt sein. Nach zwei Böschirunden, einmal im Sattel und einmal als Pferdeführerin, konnten die vierbeinigen Stars schliesslich auf die Weide entlassen werden. Der gemütliche Teil mit Kuchen essen und Geschenke suchen, rundete schlussendlich den gelungenen Nachmittag ab. Dann mussten nur noch alle Vierbeiner von der Weide geholt werden, bevor sich die sechs Besucherinnen mit strahlenden Gesichtern verabschiedeten. Schön, dass ihr alle da wart und dem Geburtstagskind gratulieren wir natürlich noch einmal ganz herzlich. Ein grosses Dankeschön an dieser Stelle geht auch an die fleissigen Helfer.

27. März 2021


Jetzt aber…

Jetzt kommt er wirklich der Frühling. Es wird langsam wärmer, die Sonne lacht und die Tage werden wieder länger. So lässt es sich aushalten. Zwei- wie Vierbeiner geniessen es in vollen Zügen.

24. März 2021


Selbst ist das Kalb

Niemand zu klein um im Fressgitter zu sein!

11. März 2021


Apropos Frühlingsgefühle

Unsere vierbeinigen Freunde spüren ihn aber definitiv schon!

10. März 2021


Frühlingsgefühle

Kommt der Frühling nicht zu uns, holen wir ihn eben selbst. Danke Andrea für die liebevollen Details!

07. März 2021


Kindergeburtstag

Und wieder einmal herrschte auf dem Islandpferdehof Böschenrot Partystimmung, denn ein weiteres Geburtstagskind liess es sich nicht nehmen mit 9 Freundinnen und 5 Ponys bei uns auf dem Hof zu feiern. Dies hatte wie erwartet strahlende Kindergesichter und ausgepowerte Helferinnen zur Folge. Bevor es aber ans Geschenke auspacken ging, hiess es erstmal Ponys putzen, satteln und ab auf die Böschirunde. Die motivierten jungen Damen bewältigten die Runde grad 2x, wollte doch jede gerne einmal reiten und einmal ein Pony führen, denn auch das will gelernt sein. Danach erst gings zufrieden und mit strahlenden Augen ans Kuchenessen und Geschenke auspacken. Wir hoffen sehr, es hat euch gefallen und vielleicht ja bis zum nächsten Mal.

03. März 2021


Neuzugang

Mit dem Auszug von Maradona ist ein Platz in der Herde freigeworden, welcher auch postwendend wieder neu besetzt werden konnte. Endlich bekommt Hulda weibliche Unterstützung und Pedro, der mit seinen beiden Senioren in letzter Zeit eine doch eher ruhige Kugel schieben konnte, wird nun mit Bryndis hoffentlich wieder voll herausgefordert. Wir freuen uns sehr und hoffen, dass die hübsche Schimmeldame gut in der Herde aufgenommen wird. Pedro wünschen wir ganz viel Spass und viele unvergessliche Erlebnisse mit seiner neuen Wegbegleiterin.

27. Februar 2021


Abschied

Erneut müssen wir die Jungen ziehen lassen und drum heisst es mal wieder Abschied nehmen. Diesmal verlassen uns unsere Twins Céline und Jeannine. Auf Ende Monat ziehen sie mit Maradona weiter. Wir wünschen ihnen ganz viel Spass und hoffen, dass sich Pferd und Reiter in der neuen Umgebung schnell eingewöhnen und pudelwohl fühlen. Über Besuch freuen wir uns natürlich immer, ihr seid jederzeit herzlich willkommen.

26. Februar 2021


Nachwuchs

Bei frühlingshaften Temperaturen und strahlendem Sonnenschein hat im Kuhstall das erste Kalb das Jahres das Licht der Welt erblickt. Wir freuen uns auf alle die noch folgen.

24. Februar 2021


Morgenstund…

Morgenstimmung auf dem Islandpferdehof Böschenrot und die ersten Reiterpaare sind schon fleissig!

21. Februar 2021


Eiseskälte

Nach einer kurzen Verschnaufpause und schon fast frühlingshaften Temperaturen hat uns der Winter nun wieder voll im Griff. Die Ponies freuts und zumindest einige der Reiterinnen auch! Weitere Impressionen zum Spass im Schnee findet ihr hier.

11. Februar 2021


Kindersegen

In unserem „Lämmergarten“ ist ganz schön was los. Inzwischen hüpfen an die 20 Lämmchen durch die Gegend und es werden noch immer täglich mehr.

31. Januar 2021


Winterzauber

Haben wir uns erst noch mit einem Hauch von Schnee zufrieden gegeben und die Winterritte schon fast als erledigt abgehakt, eröffneten sich uns bei diesen Schneeverhältnissen plötzlich ganz neue Möglichkeiten.

17. Januar 2021


Rückkehrer

Nach gut 2 Monaten Abwesenheit haben wir heute Ólafur von der Winterweide am Bodensee abgeholt und zurück zu seiner Herde ins Böschenrot gebracht. Das Flohnerleben hat ein Ende, jetzt gehts wieder richtig los. Seine Gefährten ob zwei- oder vierbeinig hats gefreut.

16. Januar 2021


Stallausbau

Das Projekt „Stall an der Seestrasse“ geht in eine neue Runde. Nach der Optimierung der Umzäunung und dem neuen Schnitzelplatz haben wir nun im Inneren des Stalls Hand angelegt und eine Wand versetzt um so mehr Platz für unsere Isländer zu schaffen. Mal schauen was als nächstes kommt?

11. Januar 2021


Luftaufnahmen

Heute haben wir mal ein bisschen mit einer Drohne experimentiert und unsere Isis fanden das erstaunlicherweise total spannend. Beim Start noch etwas skeptisch waren sie anschliessend überaus neugierig und mussten genau verfolgen, was dieses komische Ding denn da so treibt. Das Ergebnis findet ihr hier.

Hof an der Seestrasse
Hof im Böschenrot

7. Januar 2021


Schon wieder fleissig

Irgendjemandem fällt doch immer wieder etwas ein, wie man dies oder das noch verbessern oder auch einfach verschönern könnte. Danke den kreativen Köpfen für die immer neuen Ideen und die schöne Umsetzung.

6. Januar 2021


Letzter Nachwuchs im 2020

Mit dem süssen Nachwuchs im Schafstall, der gerade noch ins alte Jahr gerutscht ist, beschliessen wir das doch sehr spezielle Jahr und wünschen allen alles Gute, Glück und vorallem Gesundheit fürs 2021!

31. Dezember 2020


Herrenbesuch

Bei uns herrscht stets ausgleichende Gerechtigkeit, und da die Damen an der Seestrasse ihren Stier bekommen haben, ist heute auch bei den Ziegen im Böschenrot der Geissbock eingezogen. Die Freude hielt sich anfangs zwar noch arg in Grenzen, doch was nicht ist, kann ja bekanntlich noch werden.

29. Dezember 2020


24. Dezember 2020


Und noch mehr optimiert

Während im oberen Stall der Sandplatz ein Faceliftig bekommen hat, hats für die Isis an der Seestrasse ein neues Schnitzel-WC gegeben. Ich frage mich ja oft was gewisse Männ…schen so lange auf der Toilette machen, doch bei so einer Aussicht wird mir natürlich einiges klar.

Ein grosses Dankeschön mal wieder den fleissigen Helfern!

23. Dezember 2020


Mission erfolgreich beendet

Der Abbau dieser Weidehütte kostete schon enorm viel Schweiss und Nerven, dass sie je wieder stehen würde und dazu noch fast besser aussieht als vorher, hätte wohl niemand gedacht.

Et voilà, da ist sie! Die Schafe können einziehen.
Danke allen fleissigen Helfern für die Unterstützung!

21. Dezember 2020


Abschied

Wie heisst es so schön: «Nichts ist für die Ewigkeit!» Und drum mussten wir uns heute schweren Herzens von Anja und ihrem Glæsir verabschieden. Die beiden haben ein neues Zuhause gefunden, und Anja kommt so ihrem grossen Traum vom «Wohnen beim eigenen Pferd» einen entscheidenden Schritt näher. Mit ihr verlässt uns eine Frohnatur, die für jeden Spass zu haben war, und Ólafur verliert mit Glæsir wohl seinen allerliebsten Spielgefährten. Aber was soll man machen? «Die Jungen muss man ziehen lassen», um mal bei den grossen Weisheiten zu bleiben, und deshalb wünschen wir Anja natürlich nur das Allerbeste, habt viel Spass im neuen Zuhause und vergesst uns nicht. Die Stalltür steht jederzeit offen und wir würden uns über einen Besuch mit oder ohne Glæsir riesig freuen.

19. Dezember 2020


„Callboy“

Heute ist ein Freudentag für all unsere Damen im Kuhstall an der Seestrasse, denn für die nächsten zwei Monate ist der Stier „Green Valley CYBER“ bei ihnen eingezogen. Er wird in den nächsten Wochen wohl einiges zu tun haben. Wir sind gespannt…

16. Dezember 2020


Der Winter kommt!

So richtig da ist er noch nicht der Winter, aber er kämpft mit allen Mitteln. Ich würde sagen, den ersten Ritt im Schnee können wir bereits als „erledigt“ verbuchen!

09. Dezember 2020


Eine neue Herausforderung

Es wird wieder geschweisst und gehämmert. Was daraus entsteht bleibt vorerst eine Überrschung!
So können wir am Schluss immer noch sagen: „Das muss so aussehen, haben wir exakt so geplant!“ 😊

Wir halten euch auf dem Laufenden!

08. Dezember 2020


Und gleich weiter optimiert!

Ja, ja wir waren schon wieder fleissig! Der Vorher-/ Nachhervergleich spricht eigentlich bereits für sich. Sieht doch richtig gut aus!

30. November 2020


Adventsritt

Bei winterlichen Temperaturen und Sonne für einmal nur im Herzen haben wir heute die Adventszeit eingeläutet. Zuerst ein gemütlicher Ritt um den Chiemen, dann Nüssli knabbern und schliesslich den Nachmittag in guter Gesellschaft bei Suppe und Glühwein ausklingen lassen. Danke Nadine und Andrea fürs Initiative ergreifen und Organisieren. Schön, dass ihr alle da wart. Ein paar Bilder dazu wie immer in der Fotogalerie.

29. November 2020


Reitstunden

Nicht nur unsere Jeannine gibt Vollgas mit ihren Reitschülern, wir haben auch immer wieder externe Reitlehrer auf dem Hof, die Pferd und Reiter alles abverlangen. In den letzten drei Wochen haben uns grad drei von ihnen besucht. Der Schweiss floss zwar in Strömen aber die Erfolgerlebnisse überwogen definitiv. Jetzt haben wir alle wieder viel zu tun, bis sie uns das nächste mal beehren.

28. November 2020


Es wurde wieder fleissig optimiert

Auch unsere beiden Neuzugänge wollen ihr eigenes Plätzchen haben und so wurde am Wochenende wieder fleissig gearbeitet. Nun gehören auch Krummi und Glæsir offiziel dazu. Nochmal herzlich willkommen!

28. November 2020


Kindergeburtstag

Und wieder mal sind vier Mädels auf den Geschmack vom Kindergeburtstag auf dem Ponyhof gekommen. Zuerst gemeinsam die Pferde putzen und dann ab zum See um etwas zu planschen. Anschliessend auf dem Hof mal selber die Ponys führen, denn auch das will gelernt sein und schliesslich das grosse Kuchenessen im wunderbar warmen und liebevoll dekorierten Partywagen. Was will man mehr? Herzliche Gratulation dem Geburtstagskind und wer weiss, vielleicht bis zum nächsten Mal. Wir würden uns freuen!

25. November 2020


Fotosession

Was gibt es Schöneres als den goldenen Herbst und mitten drin unsere kuscheligen Vierbeiner. Dies bleibt auch so manchem Fotografen nicht verborgen. Annja hat die Gunst der Stunde genutzt und für sich ein paar ganz tolle Herbstbilder ergattert. Mehr Fotos sind in der Galerie zu finden.

21. November 2020


Neuzugang

Bei garstigstem Fast-Winter-Wetter scheint im Islandpferdehof Böschenrot quasi die Sonne, denn heute hat die Herde an der Seestrasse Zuwachs bekommen. Krummi und Glæsir sind eingezogen. Und mit ihnen haben wir durch Pedro auch endlich mal männliche Verstärkung im Pensionärenteam erhalten. Herzlich willkommen, wir freuen uns sehr, dass ihr da seid!

19. November 2020


Winterpause

Kaum sind alle zurück aus der Sommerpause, verabschiedet sich bereits der erste wieder in die Winterferien. Ólafur geniesst von Anfang November bis Anfang Januar das süsse Nichtstun auf der Winterweide des Islandpferdehofs Weierholz im Thurgau. Erst mal kam er allerdings in den Genuss der neuen Boxen, doch sobald die Eisen runter sind, ruft die Freiheit.

07. November 2020


Daaaaanke!

Unsere „Mädchen für alles“ haben mal wieder ganze Arbeit geleistet. Denn wie heisst es so schön: „Ordnung ist das halbe Leben.“ Spätestens jetzt sollte wirklich jeder sein Zeug finden. Ein grosses Dankeschön fürs Montieren geht an dieser Stelle an Nando, er ist zwar kein Mädchen, aber definitiv für alles zu gebrauchen!

02. November 2020


Weils so schön war…

Da unsere arme Anja beim Reussritt nicht dabei sein konnte, haben sich heute grad noch mal eine handvoll Reiterinnen zusammengefunden um ihr zumindest ein bisschen Herbstrittfeeling einzuhauchen. Die Aussicht jedenfalls stimmte…

01. November 2020


Herbstritt an der Reuss

Lange haben wir uns auf das diesjährige SwissMót (das Islandpferdeturnier für Freizeitreiter) gefreut, bevor wir uns dann schweren Herzens coronabedingt dagegen entschieden. Da der Termin jedoch bei allen dick und fett in der Agenda stand, haben wir uns ganz einfach ein Alternativprogramm überlegt. Alle Details zu unserem Herbstritt an der Reuss sind im aktuellen Bericht in der Rubrik Beiträge zu finden, Fotos dazu wie immer in der Galerie.

31. Oktober 2020


Der Herbst ist endlich da!

Nachdem auf den warmen Sommer grad schon die Eiseskälte folgte, freuen wir uns alle umso mehr, ist’s jetzt doch noch mal ein bisschen Herbst geworden.

25. Oktober 2020


Aufgepeppt!

In schweisstreibender Arbeit wurde am Mittwochnachmittag mal wieder der Schnitzelplatz erneuert. Danach wird die Toilette stets eine Zeit lang mit dem Schlafzimmer verwechselt.

21. Oktober 2020


Wir gratulieren herzlich!

Nach einer anstrengenden und lehrreichen Woche auf dem Reithof Neckertal in Brunnadern konnte gestern das jüngste Dilger-Familienmitglied das Diplom „Brevet Gangpferde“ in Empfang nehmen.

Wir gratulieren Annina herzlich zu diesem Erfolg. Aber mal ganz ehrlich, von der wohl pferdeverrücktesten aller Dilgerfrauen haben wir auch nichts anderes erwartet. 🙂

Bravo Annina, weiter so!!!

11. Oktober 2020


2. Kinder-Pony-Weekend

Erst grad noch haben wir bei sommerlichen Temperaturen im See gebadet und ausgerechnet kurz vor dem Kinder-Pony-Weekend musste das Wetter drastisch umschlagen. Dies tat der guten Stimmung allerdings keinen Abbruch, und so haben wir auch die 2. Ausgabe unseres Weekends in vollen Zügen genossen. Ein ausführlicher Bericht und weitere Fotos von diesem tollen Anlass können in der Galerie bestaunt werden.

26. / 27. September 2020


Badespass

Wir geniessen das herrliche Spätsommerwetter in vollen Zügen und bekämpfen beim „Aquafit“ auch gleich die fiesen Alpspeckpfunde.

14. September 2020


Die Herde ist wieder vollständig!

Heute haben auch Arður und Mimir den Weg zurück ins Böschenrot gefunden. Sie haben ihren Sommer auf der Wisenalp ob Davos sichtlich genossen und sind ganz freudig wieder in der Herde aufgenommen worden.
Jetzt heissts für alle Alprückkehrer erst mal abspecken!

12. September 2020


Es kehrt wieder Leben ein an der Seestrasse

Und dies gleich im doppelten Sinne. Mit Kalb Elsa hat die Herde erneut Zuwachs bekommen. Und nur einen Tag später kehren die restlichen Tanten und Onkel von ihrem Alpsommer auf dem Pragel zurück. Nun geniesst die Herde Zuhause noch den schönen Herbst. Sie hätten es ja definitv schlechter treffen können. Kuhweide mit Seesicht kann schliesslich auch nicht jeder bieten.

3. September 2020


Fertig Ferien

Nach den beiden Grauviehdamen haben heute bereits die nächsten den Weg nach Hause angetreten. Bei doch eher garstigen Verhältnissen sind Sprettur, Glæsir und Rómeó gesund und voll gefressen zu ihrer Herde ins Böschenrot zurückgekehrt. Wir freuen uns wahnsinnig, dass sie wieder da sind!

30. August 2020


Die Kuhherde wächst

Noch nicht lange ist es her, da hat Klein-Theo das Licht der Welt erblickt, nun hat er mit Sydney eine Spielgefährtin bekommen. Allderdings muss er auch seine Mamma mit ihr teilen, welche als Ammenmutter eingesprungen ist.

27. August 2020


Vom Wildwuchsgarten zur Wohlfühloase

Das Herzensprojekt der Reiterinnen nimmt immer mehr Gestalt an. Hier haben wirklich alle angepackt vom Hausherrn bis zur Reitbeteiligung. Es fehlt zwar noch der finale Schliff, aber der viele Schweiss hat sich definitiv jetzt schon gelohnt.

21. August 2020


Nachwuchs

Erst grad noch auf der Alp die Seele baumeln lassen und nichts anderes tun als fressen und schlafen, und kaum zu Hause ist es schon wieder vorbei mit der Ruhe – das erste Kalb ist da.

14. August 2020


Rückkehrer

Unsere beiden Grauviehdamen haben ihre Sommerferien auf dem Pragel bereits wieder beendet und sich auf den Heimweg gemacht. Sie erwarten in Kürze ihre Kälber und tun dies lieber in der heimischen Stube.

8. August 2020


Sommerpause

Nun haben sich auch noch die letzten beiden in die Sommerpause verabschiedet. Arður und Mimir sind gut auf der Wisenalp ob Davos angekommen und geniessen nun ihre Zeit in Freiheit.
Weitere Impressionen zu den beiden Alpaufzügen auf die Glattalp und die Wisenalp sind in der Galerie zu finden.

4. Juli 2020


Kindergeburtstag

Acht Pferdefreunde, 4 Ponys und 2 Geburtstagskinder ergeben zusammen die erste Geburtstagsparty auf dem Islandpferdehof Böschenrot. Gemeinsam die Pferde putzen, ein gemütlicher Spazierritt zum See und anschliessend Kuchen essen und Geschenke auspacken, das liess definitiv die Herzen aller Beteiligten höher schlagen. Wir freuen uns schon auf den nächsten Kindergeburtstag.

1.Juli 2020


Und nochmal Nachwuchs

Diesmal war der Stroch im Kaninchenstall zu Besuch. Anfang Juni erblickten 9 kleine Häschen das Licht der Welt. Inzwischen trauen sie sich auch hinaus und halten Stelpa und auch die Pferde ganz schön auf Trab. Denn nichts kann die kleinen Racker aufhalten, überall schlüpfen sie hindurch und sorgen so für Trubel bei allen zwei- und vierbeinigen Hofbewohnern.

29. Juni 2020


Feriengast

Während sich einer nach dem anderen auf die Alp verabschiedet, ist dafür ein Feriengast auf dem Islandpferdehof Böschenrot eingezogen. Steitingur, genannt Gino, hat sich bereits bestens eingelebt und schon treue Spielgefährten gefunden um sich das „Nichts-Tun“ zu versüssen.

28. Juni 2020


Sommerpause

Sprettur, Glaesir und Romeo haben sich heute in die wohl verdiente Sommerpause verabschiedet. Erste Station: Milchbüelen!
Am 3. Juli gehts dann weiter auf die Glattalp, wo sie bis Anfang September das „Nichts-Tun“ geniessen.

24. Juni 2020


Kinderreitweekend

Dieses Wochenende fand das erste Kinderreitweekend auf dem Islandpferdehof Böschenrot statt, und es war ein voller Erfolg. Reiten, ausmisten, schwimmen mit und ohne Pferd – fast alles war bei uns möglich. Der ausführliche Bericht ist unter Beiträge zu finden. Mehr Fotos in der Galerie!

20. / 21. Juni 2020


2. Böschi Gymkhana

Bei überraschend gutem Wetter fand in diesem Jahr bereits das 2. Böschi Gymkhana statt. An 11 verschiedenen Posten mussten sich Pferd und Reiter beweisen. Der Bericht dazu und weitere Bilder sind unter „Beiträge“ und „Galerie“ zu finden.

11. Juni 2020


Nachwuchs

Nachdem gestern bereits ein Kalb zur Welt kam, hat heute das vorerste letzte das Licht der Welt erblickt. Danach gehts für die Damen und jungen Herren erst mal in den wohlverdienten Urlaub auf die Alp.

7. Juni 2020


Schafschur

Auf dem Hof an der Seestrasse herrschte wieder einmal reges Treiben. Es gibt nicht nur Nachwuchs im Kuh- und Ziegenstall und haufenweise Herausforderungen mit unseren Isländern, nein auch die Schafen wollen gehegt und gepflegt werden. Drum stand die Tage wieder einmal der grosse „Frisörtermin“ an. Gut 40 Schafe in 3h Stunden ohne Pause oder auch nur einem Glas Wasser, dass soll Armin erst mal einer nachmachen. Bei den motivierten Helferinnen ging die Arbeit aber auch gleich viel leichter von der Hand.

25. Mai 2020


Und gleich nochmal Nachwuchs!

Heute Nachmittag bei strahlendem Sonnenschein hat bereits das 2. Böschi-Kalb das Licht der Welt erblickt. Und es wird bestimmt nicht das letzte gewesen sein.

20. Mai 2020


Nachwuchs

Schon wieder hat es Nachwuchs gegeben, diesmal allerdings im Kuhstall. Da die Abkalbebox noch nicht ganz fertig ist, musste zwar etwas improvisiert werden. Dies störte Kuh und Kalb aber herzlich wenig, und der Kleine Racker hat gesund und munter das Licht der Welt erblickt.

14. Mai 2020


Der Kuhstall ist so gut wie fertig!

Juhu, das ging ja schnell! Ende März wurde mit dem Umbau des Kuhstalls begonnen, und am 30. April konnten die Kühe bereits einziehen. Einzig die Abkalbebox ist noch nicht bezugsbereit, diese sollte aber Mitte Mai ebenfalls fertig gestellt werden.

Und damit nicht genug, heute sind dann auch gleich noch vier neue Kühe zur bestehenden Herde dazugestossen. Zwei weitere befinden sich zur Zeit noch in Qurantäne und vervollständigen die Truppe dann fürs Erste.

1.Mai 2020


Nachwuchs

Hurra, im Ziegenstall wirds wieder turbulent!
Gigi hat ein gesundes Geisslein geboren. Pippi ist voller Tatendrang und hält ihre Mutter und Tanten jetzt ganz schön auf Trab.

Alle Zweibeiner verzückt sie gekonnt mit ihrem Charme.

18. April 2020


Frühlingserwachen

Der Frühling hält auch auf dem Islandpferdehof Böschenrot Einzug. Und so haben wir es uns nicht nehmen lassen, ein paar Eindrücke einzufangen. Weitere Bilder in der Galerie!!!

10. April 2020


Die Umbauarbeiten sind in vollem Gange!

Trotz der noch immer andauernden Coronakrise konnten die Umbauarbeiten diese Woche planmässig starten.

Der Schafstall musste bereits vorgängig dem Pferdestall weichen, hier fehlen lediglich noch der sandige Auslauf und die Fressstände.

Der ehemalige Anbindestall wird derzeit gerade in einen Laufstall mit angrenzender Abkalbebox umgebaut.

Und auch das Reiterstübli, wenn auch erst spartanisch eingerichtet, nimmt langsam Gestalt an. Sogar der Gartensitzplatz wurde bereits von seinem urwaldähnlichen Zustand befreit und verwandelt sich langsam aber stetig in eine Wohlfühloase. Im Geiste sitzen wir bereits mit der Wurst vom Grill auf der Lounge und geniessen den Blick auf die Pferde und den Zugersee.

28. März 2020


Hurra, sie sind da!!!

Im Rahmen einer Ekzemerstudie sind heute nach langem Warten und Bangen drei neue Stallbewohner eingezogen.

Die lange Reise von Island nach Meierskappel haben Kjarni, Herkúles und Hulda soweit gut überstanden. Sie sind neugierig, zutraulich und auf dem besten Weg sich in die Herzen der zweibeinigen Hofbewohner zu schleichen. Wir hoffen, dass sie sich schnell gut eingewöhnen und freuen uns auf viele spannende Abenteuer.

18. März 2020


Die Mutterkuhherde wächst!

Der Laufstall existiert zwar noch immer erst in der Theorie, nichts desto trotz geht es jetzt in grossen Schritten vorwärts. Demnächst sollen die Umbauarbeiten beginnen und für den Übergang wurde bereits ein Provisorium errichtet, in welchem sich die nun schon etwas angewachsene Mutterkuhherde frei bewegen kann.

Mit den Simmentalern Diana und Fiona inklusive ihrem Nachwuchs haben die drei Limousinrinder also endlich wieder Gesellschaft bekommen und sich definitv von ihrem Anbindestall verabschiedet.

14. März 2020


Neu eingekleidet

Das Warten hat ein Ende, die neuen Jacken mit unserem Logo sind da. Wir sind ganz stolz und freuen uns riesig!

1. März 2020


Neuzugang

Wir begrüssen Jeannine und Céline mit Maradona bei uns auf dem Hof. Nach dem die ursprüngliche Unterbringung gescheitert ist, freuen wir uns umso mehr, dass die drei den Weg nach Meierskappel gefunden haben.

27. Januar 2020