Bauernhof

Beat Fähndrichs Betrieb liegt unmittelbar am Zugersee.

Im Januar 2020 fiel der Startschuss zur Umstellung von Milchkuh- auf Mutterkuhhaltung, was einen aufwändigen Umbau des Kuhstalls mit sich brachte.
Gleichzeitig wurden einige Pensionsplätze für Islandpferde geschaffen. Diese leben in einer Herde von 4 – 6 Pferden im Offenstall.
Mitte Mai war schliesslichauch der Kuhstall bezugsbereit, so dass die Bewohner wieder einziehen konnten.

Im Moment leben auf dem Hof 11 Kühe mit ihren Kälbern. Die Herde besteht aus Limousinrindern, Simmentalern und Grauvieh. Ausserdem gibt es hier noch ca. 30 Schafe plus ihre Lämmer und 4 Islandpferde .

Weitere Pensionsplätze für Isländer in einem Gruppen-/Offenstall stehen momentan zur Verfügung. Weitere Infos unter „Pension“.